17 04 02 DSC4151

PGHV Kiel-Süd e.V - Mitglied im DVG

Wer rastet, der rostet - Hundeseniorenkurs

Bei schönstem Wetter fand heute die erste Seniorenstunde statt. Es kamen fünf Teams im Alter von 5 bis 12 und in der Größe von Terrier-Mix bis Leonberger-Mix. Auch wenn bei einigen Hunden die Skepsis erst einmal groß war - „Wie, ich soll auf eine wackelige Luftmatratze?“ - , waren die Hunde schnell begeistert und arbeiteten freudig mit. Auch wenn noch nicht alles auf Anhieb klappte, war jedem von den Hunden anzusehen, wie viel Spaß sie an den verschiedenen Übungen hatten und wie sehr sie es genossen, endlich einmal mit Gleichaltrigen auf der Wiese liegen zu dürfen. Auch die Besitzerinnen nahmen begierig viele Tipps entgegen und erkannten ihr Tier in den Schilderungen wieder. Innerhalb kürzester Zeit begann ein entspanntes Fachsimpeln untereinander. Auch wurden erste Wünsche geäußert, die in den nächsten Wochen mit aufgegriffen werden. Am Ende der Stunde gingen die Hunde müde, aber zufrieden vom Platz. Wir freuen uns alle auf ein Wiedersehen am nächsten Sonntag.

Autor: Maike Vos

Trickdogging

Mit Trickdogging bezeichnet man das Trainieren verschiedenster Kunststücke. Dabei geht es darum, mit ganz viel Spaß und einer Menge positiver Verstärkung durch Leckerlies oder Spielis immer neue Tricks aus den Hunden herauszuholen, die wir anschließend  verstärken und mit einem Kommando belegen, sodass der Hund sie nach einiger Zeit nur durch das Aussprechen des erlernte Kommandos von sich aus zeigt. Dabei nehmen wir uns, abhängig von den jeweiligen Hunden, verschiedene Hilfsmittel wie z.B. Pfoten-Targets oder Hürden zur Hilfe, damit die Hunden anhand dieser nur die rechte, die linke oder aber beide Pfoten auf das Target setzen.

Wollen Sie beispielsweise, dass Ihr Hund sich nach dem Spazierengehen schüttelt, damit die Wohnung nicht nass/dreckig wird? Über natürliche Reflexe des Hundes lässt sich dieses trainieren.

Arbeitsdienst am 1. April 2017

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei den Mitgliedern und Familienangehörigen bedanken, die heute auf dem Platz mitgearbeitet haben. Es war sein sehr harmonischer, entspannter und produktiver Arbeitsdienst und der Platz sieht toll aus.

1.Vorsitzende Maike Vos

Jahreshauptversammlung am 24.3.2017

Hurra, wir sind wieder komplett! Der PGHV Kiel-Süd hat endlich einen neuen Vorstand und ist wieder geschäftsfähig. Nun heißt es „Ran an die Arbeit“ und die vielen neuen Ideen, die sich in den letzten Wochen entwickelt haben, umsetzen.

Die Sitzung verlief harmonisch und konstruktiv. Trotz der kompletten Neuwahl sämtlicher Ämter konnten wir nach knapp zwei Stunden ins wohlverdiente Wochenende. Bedauerlich war nur die Beteiligung. Es wäre doch schön gewesen, ein paar alte Hasen mehr zu sehen....

Autor: Maike Vos

50 Jahre Polizei- und Gebrauchhundeverein

Unsere Jubiläumsfeier am 01. Mai 2015 war einfach nur Spitze und sie war gut besucht. Wir hatten viele Attraktionen für die Zuschauer, Verkaufsstände, eine Hüpfburg und Schminkecke für die Kleinen und der Wettergott war uns auch hold - was will man mehr.

Die Chronik des PGHV Kiel-Süd

40-jährige Vereinsgeschichte des PGHV Kiel-Süd e.V.
...und wie begann es?!

Ja, es beginnt eigentlich damit, dass wir in unserem damaligen Verein, dem SV Vieburg, den falschen Hund an der Leine führten.

Wir, das sind: Adolf Beuck (Airedale-Terrier), Werner Kohn (Rottweiler), Heinz Dziuba (Hovawart), Susanne Hanko, jetzt Dziuba (Hovawart), und Inge Rohde, damals Hanko (Hovawart).
Sportfreund Beuck übt manchmal vor Prüfungen außerhalb der Übungszeiten mit den Prüflingen, und nicht nur mit den andersrassigen Hunden. Das wurde aber vom SV nicht gern gesehen und es hieß, Extragruppen gäbe es nicht.
Da kam dann der Wunsch in uns auf, uns selbst einen Platz zu suchen und eben nicht mehr als fünftes Rad am Wagen nur mitzulaufen. Wir waren nämlich nicht schlecht. Als Beispiel dazu: beim Landespokalkampf in Elmshorn starteten drei Mitglieder des SV, davon Traute Beuck mit Airedale Asco, Susanne Dziuba mit Hovawart Afra und noch ein Schäferhund-Mix. Traute kam mit 11 Punkten Abstand auf den zweiten Platz und Susanne auf den dritten! Und das unter nur Schäferhunden!

Seite 3 von 3

Anzeige
Unser Sponsor Wildborn

Aktuelles

Der Trainingsbetrieb findet bis

auf weiteres nur in kleinen

Gruppen statt.

 

Die Welpen-Gruppen

sind bis auf weiteres

leider voll. In den Junghund-

Gruppen sind nur wenige

Plätze frei.

 

Termine Arbeitseinsätze

 

Es wurden noch keine

Arbeitsdienste festgelegt

Informationen

Unsere Satzung von 2017

Vereinssatzung

 

 

Links

Zum Zeitpunkt der Onlinestellung (07. März 2017) dieser Homepage wurden alle Inhalte der verlinkten Seiten überprüft und keine Ungesetzlichkeiten festgestellt. Trotzdem mache ich mir diese Seiten und deren Inhalte nicht zu eigen.
Sollten die verlinkten Seiten und deren Inhalte unvollständig sein, verändert oder gelöscht werden, so ist ausdrücklich deren Betreiber dafür verantwortlich.

 

Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH)

Deutscher Hundesportverband (dhv)

Deutscher Verband der Gebrauchshundesportvereine (DVG).

DVG Landesverband Schleswig-Holstein

 

Kieler Vereine im DVG

GSV Friedrichsort e.V.

PHV Kiel e.V.

HSG Kiel u. Umgebung e.V.

HSF Kiel e.V.

 

Sonstige Seiten

Wissenswertes über Rally Obedience

Alles über den neuen Masterplan ab 2016 im Rally Obedience

Wissenswertes über Agility

 

 

Zum Seitenanfang